JTF Business Angel Bonus für Finanzierungen mit Tokenize.it möglich

Es gibt großartige Neuigkeiten für die Zukunft von Token-basierten Finanzierungen in Sachsen. Als erstes Startup erhält reignite den JTF Business Angel Bonus durch die Sächsische Aufbaubank (SAB).

Was ist das Besondere daran?

Das Startup reignite hat Tokenize.it für seine Finanzierung genutzt und ist damit das erste sächsische Startup, das eine staatliche Unterstützung für die Finanzierung durch GmbH-Token erhalten hat. Zuvor war die Förderfähigkeit von Investitionen über Token lange Zeit ungeklärt.

Durch das Engagement von reignite CEO & Founder Johannes Herbig und seinem Team sowie der Unterstützung von futureSAX ist es nun gelungen, dies zu ändern und die Token-Finanzierung Förderfähigkeit zu ermöglichen.

Was bedeutet das für Token-basierte Finanzierungen?

Dieser Schritt ist ein äußerst positives Signal für Token-basierte Finanzierungen, denn sie werden dadurch als legitime und förderfähige Investition nach den Richtlinien des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SWMA), einer staatlichen Institution, in Sachsen anerkannt.

Für Tokenize.it ist dies ein Zeichen, dass Token-Investments in der Welt der etablierten Finanzierungsmethoden angekommen sind und bei staatlichen Institutionen auf Vertrauen stoßen.


Diese Entwicklung lässt hoffen und vermuten, dass auch die Gründungsförderung anderer Bundesländer diesem Beispiel folgen und Token-basierte Finanzierungsmethoden anerkennen werden.

JTF Business Angel Bonus für Investitionen mit Tokenize.it beantragen

Wenn Du Gründer:in eines sächsischen Startups bist und Tokenize.it als Finanzierungsmethode genutzt hast oder nutzen möchtest, steht dir unter bestimmten Voraussetzungen auch die Förderung des JTF Business Angel Bonus zu.

Was der Bonus genau ist und welche weiteren Voraussetzungen es gibt, erklären wir dir in den folgenden FAQs, die auf den Informationen der Förderrichtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz basieren.

Was ist der JTF Business Angel Bonus?

Der JFT Business Angel Bonus ist ein Förderprogramm des Sächsischen SWMA. Ziel ist es, einen Anreiz für Business Angels zu schaffen, in sächsische Startups zu investieren, indem Investitionen durch die SAB und die EU bezuschusst werden. Damit stehen dir als Gründer:in eines jungen Unternehmens neben dem Angel-Investment zusätzliche Mittel für weitere Investitionen zur Verfügung.

Was bietet das Förderungsprogramm?

Laut der Förderrichtlinie des JTF Business-Angel-Bonus ist für Startups ein Zuschuss von 50% der förderfähigen Ausgaben vorgesehen. Förderfähige Ausgaben sind laut Ziffer 5.2.1 der Richtlinie Personalkosten und -ausgaben sowie Sach- und Investitionsausgaben, die für den Aufbau oder die Fortentwicklung deines Startups notwendig sind.*

Die maximale Höhe des Zuschusses ist auf 400.000€ beschränkt. Zusätzlich gilt die Regelung, dass nur bis zur Höhe des Investments des Business Angels bezuschusst wird.*

Sollte also ein Business-Angel 350.000€ in dein Startup investieren, dann ist das auch die maximale Fördersumme, die Du erhalten kannst. Investiert ein Business-Angel z. B.: 450.000€, dann greift die maximale Höhe von 400.000€.

An wen richtet sich die Förderung?

Grundsätzlich richtet sich die Förderung nur an sächsische Startups. Darüber hinaus definiert das SMWA das Fördergebiet wie folgt:

  • Im Lausitzer Revier die Landkreise Bautzen und Görlitz*
  • Im Mitteldeutschen Revier die Landkreise Nordsachsen, Leipzig*
  • Die kreisfreien Städte Chemnitz und Leipzig*

Welche Bedingungen müssen für die Förderung erfüllt sein?

Über die Einschränkung des Fördergebiets hinaus, muss dein Startup noch weitere Bedingungen erfüllen, um die Förderung zu erhalten.

Laut Förderrichtlinie sind das:

  • Dein Startup muss gegründet sein.*
  • Für dein Startup ist erforderlich, dass es eine Investition von mindestens 50.000 € durch einen Business Angel als Eigenkapital oder eine eigenkapitalähnliche Einlage erhält.* Hierzu zählen auch Token-basierte Investments über Tokenize.it.
  • Die Business Angels müssen entweder als natürliche Personen direkt oder über eine oder mehrere Beteiligungsgesellschaften, z. B. in Form einer GmbH, einer Unternehmergesellschaft (UG) oder einer eingetragenen Genossenschaft (eG) mit jeweils maximal 10 Gesellschafter:innen, in dein Startup investieren.*
  • Das investierte Kapital muss dir zusätzlich zu deinem bestehenden Kapital zur Verfügung stehen, eine Umschichtung von bestehenden Mitteln ist nicht möglich.*
  • Dein Startup muss ein innovatives Geschäftsmodell vorweisen.* Die Voraussetzungen hierfür findest Du unter der Ziffer 4.3 der Richtlinie.
  • Dein Startup muss ökologische und soziale Kriterien erfüllen.* Die Voraussetzungen hierfür findest Du unter der Ziffer 4.4 der Richtlinie.
  • Du musst eine Zweckbindungsfrist von 3 Jahren beachten.*

Neben den genannten Kriterien gibt es noch Sonderregelungen, welche Investitionen nicht gefördert werden. Hier geht es dem SMWA darum, dass wirklich nur Investitionen von Business Angels als förderfähig angesehen werden. Generell nicht gefördert werden nach der Förderrichtlinie Investitionen von:

  • Den Mehrheitsgesellschaften und Geschäftsführern deines Startups sowie deren engsten Angehörigen,*
  • Venture-Capital-Firmen, die den Bestimmungen des Kapitalanlagegesetzbuchs bezüglich Erlaubnis oder Registrierung unterliegen und nicht als Business-Angel-Firmen gelten,*
  • Kreditinstituten,*
  • Gebietskörperschaften und juristischen Personen des öffentlichen Rechts.*

Wie beantrage ich den Bonus?

Du kannst den Bonus direkt bei der SAB online beantragen.

Für weitere Informationen zum JTF Business Angel Bonus kannst Du dich auf der Website des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz oder der Website der SAB informieren.

*Die Inhalte der kursiv gekennzeichneten Bereiche wurden sinngemäß der Förderrichtlinie entnommen. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität (letzter Abruf: 17.01.2024) der gekennzeichneten Passagen und sie stellen keine Rechtsberatung dar.

Quelle Bild: https://www.business-angels.de/46-millionen-euro-fuer-business-angel-bonus-und-akzeleratorenfoerderung-in-sachsen/

Publiziert am

January 16, 2024

Moritz Neven
Moritz Neven

Wir sind nur eine Nachricht entfernt.

Du willst sofort loslegen?
Schreibe uns eine Nachricht

Mache den ersten Schritt und vereinfache Deine Unternehmensbeteiligung. Vereinbare einen Termin, um mehr zu erfahren.